4. Tag 24.09.2014 ~ HUMOR

Stadtausruf von Wilm Weppelmann am 24.9.2014: “lachen weitermachen lachen wenn die dinge einfach nicht so sind wie sie sein sollten lachen weitermachen wenn der mut fehlt gelassen lachen weitermachen nach vorne schauen lachen weitermachen”

Zahlen &  Zitate

“Humor ist überwundenes Leiden an der Welt.” Jean Paul (1763 – 1825)

“Ist der Humor verloren, ist alles verloren.” Detlev von Liliencron (1844 – 1909)

Aspekt: Krankheit ist nicht zum Lachen aber Klinikclowns geben Kindern Kraft

Bei ihren Einsätzen am Krankenbett schaffen sie clownesk einen Spiel-Raum für Kreativität und den spontanen Umgang mit den Sorgen und Nöten der kleinen und großen Patienten und Bewohner. Lachen mit den Clowns bedeutet Ablenkung von Schmerzen, Angst und Heimweh und bringt stattdessen Spaß ins Haus.

Dachverband Clowns in Medizin und Pflege Deutschland e.V.

In Deutschland gibt es zunehmend mehr professionelle Clowns, die regelmäßig kleine Patienten in Kinderkrankenhäusern, alte Menschen in Heimen oder geriatrischen Einrichtungen, schwerkranke erwachsene Patienten im Krankenhaus und auf Palliativstationen, sowie behinderte Menschen in therapeutischen Einrichtungen besuchen. Viele von ihnen sind in gemeinnützigen Vereinen organisiert.

Der Dachverband Clowns in Medizin und Pflege Deutschland e.V. ist der einzige deutschlandweite Zusammenschluss regional arbeitender Klinikclowns-Vereine.

Angemerkt: Diese Beispiele für Projekte und Entwicklungshilfeinitiativen sind mit Sorgfalt zusammengestellt, aber Hinweise auf weitere Aspekte werden gerne aufgegriffen und hier verarbeitet.

Previous post23. Tag: 23.09.2014 ~ WÄRME Next post25. Tag: 25.09.2014 ~ LUFT